Sie sind hier: Brust  » Korrekturen von Fehlbildungen

Korrekturen von Fehlbildungen

Fehlbildungen der weiblichen Brust können erblich- und entwicklungsbedingt auftreten, aber auch durch Unfälle oder Krankheiten ausgelöst werden. Typischerweise sind  die Brustwarzen, Teile der Brustdrüse oder auch die gesamte Brust betroffen. Für Patientinnen mit Fehlbildungen stellt dies eine enorme psychische Belastung dar. Neben den ästhetischen Gesichtspunkten leiden  Frauen im Alltag oft unter Schamgefühlen und ziehen sich aus dem gesellschaftlichen Leben mehr und mehr zurück.


In der modernen Medizin können Fehlbildungen der Brust jeder Art operativ korrigiert werden.
Es gibt eine Vielzahl an Methoden und Kombinationsarten aus Bruststraffung, -vergrößerung oder -verkleinerung, um ein formschönes und natürliches Ergebnis zu erzielen. Es können beispielsweise Hauttransplantationen, Eigenfetttransplantationen oder Silikonimplantate zum Einsatz kommen.