Anästhesiologie

Die Anästhesiologie bezeichnet das medizinische Fachgebiet, das sich u.a. mit Methoden der Schmerzausschaltung, Schmerztherapie und Notfallmedizin beschäftigt. Es werden die Allgemein-, Regional- und Lokalanästhesie unterschieden. Der Allgemeinanästhesie unterliegt der besondere Schwierigkeitsgrad der Aufrechterhaltung aller Vitalfunktionen bei bspw. operativen Eingriffen.  Auch die palliative Anästhesie wird in Deutschland immer wichtiger. Darunter versteht man die Anästhesie  die bei fortgeschrittener, nicht mehr heilbarer Erkrankung zur Schmerzlinderung des Patienten angewendet wird. 

Glossar