Glossar »  A »  Analgesie

Analgesie (auch Schmerzausschaltung, Analgesia)

Zur Analgesie zählen alle Methoden die der Aufhebung oder Unterdrückung von Schmerzempfindungen dienen. Eine Schmerzausschaltung wird durch die temporäre oder dauerhafte Unterbrechung der schmerzleitenden Nerven hergestellt. Bei einer Quetschung, Durchtrennung entsprechender Neuronen – oder der toxischen Einwirkung auf jene – kann ebenfalls eine Analgesie erzeugt werden. Zu den o.g. Methoden zählen die Vollnarkose, Leitungsanästhesie, Infiltrationsanästhesie sowie medikamentöse Analgetika.

Glossar