Glossar »  A »  Anisomastie

Anisomastie

Anisomastie gehört zu den Brustfehlbildungen, bei denen eine Asymmetrie hinsichtlich der Größe oder Form der Brüste vorliegt.  Eine solche Fehlbildung kann von Geburt an zu erkennen sein, oder aber sich erst während der Pubertät herausbilden. Eine Anisomastie ist medizinisch nicht schädlich, kann aber aus ästhetischen Gründen einen großen Leidensdruck verursachen.

Glossar