Glossar »  D »  DGÄPC

DGÄPC

DGÄCP ist die Abkürzung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Die DGÄPC existiert seit 1972 und ist damit die älteste Fachvereinigung auf diesem Gebiet. Hauptziele der Organisation sind die systematische wissenschaftliche Erforschung medizinischer Probleme, die sich aus bestimmten körperlichen Merkmalen für den Menschen ergeben können. Darüber hinaus verfolgt die Gesellschaft die Beherrschung und Weiterentwicklung der Methoden und Techniken der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie.

 

 

Glossar