Eigenfett-Transfer

Beim Eigenfett-Transfer, auch Lipofilling genannt, werden körpereigene Fettzellen eingesetzt, um Unregelmäßigkeiten der Körperoberfläche auszugleichen. Die Fettzellen werden von einer Stelle am Körper entnommen und in die gewünschte Region verpflanzt. Sind die Fettzellen einmal angewachsen, so bleibt das Resultat ein Leben lang erhalten.

Glossar