Endoskopische Facelift

Das Endoskopische Facelift ist eine Möglichkeit zur Gesichtsstraffung. Dabei hebt der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie das Bindegewebe im Gesicht mittels eines Endoskops an. Die Schnitte werden am Haaransatz gesetzt. Die Methode wird vorwiegend zum Lifting der Stirn und der Augenbrauen angewendet.

Glossar