Glossar »  G »  Gesichtsfalten

Gesichtsfalten

Bei Gesichtsfalten handelt es sich um Hautspannungslinien, die vertikal zur Gesichtsmuskulatur verlaufen. Sie werden gemeinhin als unästhetisch befunden und treten im Alterungsprozess auf, da die Elastizität der Haut mit fortschreitendem Alter abnimmt. Gesichtsfalten entstehen in der Mundpartie, auf der Stirn, an den Wangen und Augen. 

Glossar