Kosmetische Chirurgie

Die Kosmetische Chirurgie ist ein Teilgebiet der Medizin, der sich zunehmend als einzelner Fachbereich ausdifferenziert. Bei der Kosmetischen Chirurgie handelt es sich um Eingriffe, die nicht medizinischer, sondern kosmetischer Art sind.

Der Plastische Chirurg führt formverändernde oder rekonstruierende Operationen am menschlichen Körper durch, die das Schönheitsideal der einzelnen Person (wieder)herstellen sollen. Der Beweggrund vieler Patienten sich der Ästhetischen Chirurgie zuzuwenden, ist häufig der massive Leidensdruck, den sie aufgrund bestimmter körperlicher Areale haben.

Glossar