Poly-L-Milchsäure

Die Poly-L-Milchsäure wird zur Faltenunterspritzung verwendet. Die flüssige Substanz wird synthetisch auf der Basis von Milchsäure hergestellt. Milchsäure kommt natürlich im Körper vor, z.B. in Muskeln und kann vom Körper abgebaut werden. Die Substanz kommt seit rund zehn Jahren in der ästhetischen Medizin zum Einsatz.

Glossar