Glossar »  R »  Radiesse

Radiesse

Radiesse ist ein Calciumhydroxylapatit beinhaltendes Gel, das der Aufpolsterung der Haut dient. Calciumhydroxylapatit ist eine natürliche Substanz des menschlichen Knochen und bewirkt die vermehrte Bildung von Kollagen. Nach der Behandlung von Falten, Narben, Dellen oder Grübchen bewirkt Radiesse durch den Volumaufbau ein jüngeres sowie ebenmäßigeres Hautbild.

Glossar